Tune SUPPORT

Ihr direkter Draht zu unserem Service-Team

Welche Spannmethoden bietet Tune an?


Fast alle Tune Naben lassen sich für Schnellspanner oder verschiedene Steckachssysteme verwenden. Beim Kauf können Sie die Spannmethode wählen. Nachträglich ist eine Umrüstung mit einem Umrüstkit leicht möglich.

Folgende Spannmethoden bietet Tune an:

Vorne:

• QR5: Schnellspanner (100mm Einbaubreite)
• QR15: 15mm Steckachse (100mm Einbaubreite)
• 20mm: 20mm Steckachse (110mm Einbaubreite), nur bei der Dörte 20 und King MK Nabe

 

Hinten:

• QR5: Schnellspanner (135mm oder 130mm Einbaubreite)

• Maxle: 12mm Steckachse (135mm Einbaubreite)

• X-12: 12mm Steckachse (142mm Einbaubreite)

• X-12: 12mm Steckachse (150 / 157mm Einbaubreite), nur bei der King MK Nabe

 

Hier finden Sie eine Übersicht über die Einbaubreiten der Fat Naben.



>> tune FAQ



Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Registrieren | Registrieren

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Registrieren. Registrieren

Zurück